Der Micromat ist ein vielfältig konfigurierbarer Einwellenzerkleinerer, auf geringen Energieverbrauch bei zugleich hoher Produktivität ausgelegt.
  • Micromat_2014
  • Micromat Störstoffklappe
  • Micromat Spitzrotor
  • Micromat Messerwechsel
  • Micromat Sieb
  • Micromat Getriebe
  • Micromat Spitzrotor
0%
    3D
    360° Ansicht Schließen

    Micromat2000 / 2500

    Universalzerkleinerer für die Aufbereitung von Abfällen

    Der Lindner Micromat ist ein kraftvoller, vielfältig konfigurierbarer Einwellenzerkleinerer, konsequent auf geringen Energieverbrauch bei zugleich hoher Produktivität ausgelegt. Durch individuelle Ausführung und Ausstattung kann der Micromat optimal für seinen Einsatzzweck abgestimmt werden.

    Technische Daten

     Micromat 2000 GetriebeMicromat 2000 RiementriebMicromat 2500 GetriebeMicromat 2500 Riementrieb

    Abmessungen [mm] und Gewicht

    Gesamtabmessungen4217 x 2478 x 33805019 x 2633 x 33804717 x 2478 x 33805519 x 2633 x 3380
    Einfüllöffnung2790 x 24052790 x 24053290 x 24053290 x 2405
    Arbeitsöffnung2025 x 22802025 x 22802525 x 22802525 x 2280
    Schneidraumvolumen4,5 m³4,5 m³5,6 m³5,6 m³
    Gesamtgewicht13,5 t14 t15,5 t16 t

    Schnitteinheit

    Rotorlänge2025 mm2025 mm2525 mm2525 mm
    Rotordurchmesser563 mm563 mm563 mm563 mm
    Rotormesser104 Stk104 Stk128 Stk128 Stk
    Gegenmesser4 Stk4 Stk5 Stk5 Stk

    Antrieb

    Antriebsleistung1 x 110 kW1 x 132 kW1 x 132 kW1 x 160 kW
    Rotordrehzahl 79 U/min265 U/min79 U/min265 U/min

    Durchsatzleistung bis zu 12 t/h
    Siebe für Outputgröße ca. 15 – 100 mm

    *Die angeführten Daten beziehen sich auf die Standardausführung, Varianten durch Baukastensystem möglich.

    Key Features

    • Lindner Baukastensystem – flexibel anpassbar
    • robust, zuverlässig, langlebig
    • bedienungs- und wartungsfreundlich
    • energiesparender Betrieb
    • intelligente Steuerung
    • hohe Erträge durch optimalen Output
    • geringe Zerkleinerungskosten pro Tonne

    Anwendungsbereiche

    • Haus- und Sperrmüll
    • Gewerbe- und Industriebabfälle
    • Baustellenmischabfälle
    • Kunststoffe aller Art
    • Folien
    • Altpapier und Papierrollen
    • Gummi und Reifen
    • Textilien
    • Holz
    • Elektronikschrott
    • Kabel, usw.

    Fotos