Innenliegender Schieber

Innenliegender Schieber

Die spezielle Schiebergeometrie ermöglicht auch das greifen von schwierigen Materialien. Durch spezielle Spikes am Schieber können auch Rollenware oder leichte Fraktionen kontinuierlich der Verarbeitung zugeführt werden.

 

Konstante Dosierung

Die selbstregelnde Hydraulikeinheit sorgt für ideale Materialzuführung zur Schnitteinheit. 

 

 


 

Kein Verklemmen

Zusätzliche Kamm- und Dichtleisten garantieren einen reibungslosen Betrieb.

 

Wartungsfrei

Durch die Ausführung ohne Schienen, Rollen oder ähnliches sind keine Arbeiten am Nachdrücker nötig.
 

 


 

individuelle Schnitteinheit

Individuelle Schnitteinheit

Spezielle Schnittgeometrien ermöglichen unterschiedlichste Bearbeitungsvarianten. Auslegungen wie der Profilrotor ermöglichen ein besonders sanftes Bearbeiten von Kunststoffabfällen und Papier.

 

Hoher Durchsatz

Der verstellbarer Schnittspalt ermöglicht hohe Durchsatzraten bis zum Ende der Messerstandzeit.
 

 


 

Individuelle Rotorlösungen

An das Material anpassbare Rotoren ermöglichen einen optimalen Output bei minimalen Verschleiß.

 

Störstoffunempfindlich

Die geschraubten oder geschweissten Messerhalter und besonders robust ausgeführte Messer verhindern Beschädigungen durch Störstoffe.

 


 

Maximale Standzeiten

Vierfach verwendbare und schnell zu wechselnde Messer sorgen für geringe Verleißkosten.

 

Verschiebbarer Trichter

Verschiebbarer Trichter

Der verfahrbare Trichter in Kombination mit den abschwenkbaren Siebeinheiten ermöglichen ein schnelles Reinigen der Maschine und optimalen Zugang für Wartungsarbeiten.

Schnelle und Saubere Störstoffentnahme

Der verschiebbare Trichter öffnet den kompletten Arbeitsraum und bietet so eine sichere und saubere Störstoffentnahme.

 

 


 

Hohe Verfügbarkeit

Die leicht zu wechselnden Standardkomponenten sind weltweit schnell verfügbar.

 

Wartungszugang

Durch die innovative Lösung wird der gesamte Rotor und Schieberbereich für Wartungsarbeiten freigelegt.

Getriebeantrieb

Robuster Getriebeantrieb

Der mehrfach bewährte Getriebeantrieb der Apollo glänzt in jeder Leistungsklasse mit hohem Drehmoment und langer Lebensdauer. Die Motorleistung ist dabei auf Ihre Anwendung anpassbar und wird in 55kW, 75kW und 90kW gestuft.

Anwendungsbezogene Leistung

Durch ein ausgeklügeltes Zusammenspiel von Schneidgeometrie und Motorleistung ist die Apollo bestens für Ihre Anwendung gerüstet.

 

 


 

Hohe Verfügbarkeit

Die leicht zu wechselnden Standardkomponenten sind weltweit schnell verfügbar.

 

Plug & Go Siebeinheit

Plug & Go Siebeinheit

Die abschwenkende Siebeinheit ermöglicht einenen komfortablen Zugang für Wartungs- oder Umrüstarbeiten. Darüber hinaus bieten die in unterschiedlichen Öffnungsweiten verfügbaren und händisch von einer Person wecheslbaren Siebe die Möglichkeit einer schnellen Anpassung des Shredders an variierende Endkornanforderungen.

 

Flexible Korngrößen

Schnell zu wechselnde Siebmodule sind in unterschiedlichen Öffnungsweiten verfügbar.

 

 


 

Höchste Sicherheit

Der Siebzugang ist elektromagnetisch Verriegelt und verhindert den Rotorzugang bei laufender Maschine.

 

Hydraulische Wartungsklappe

Hydraulische Wartungsklappe

Die hydraulisch nach innen schwenkbare Wartungsklappe ermöglicht den schnellen und sicheren Zugang zum Rotor für Wartungsarbeiten oder eine schnelle Störstoffentnahme mit geringem Materialaustritt.

 

Schnelle und saubere Störstoffentnahme

Position 1 öffnet den Schneidraumzugang nur wenig und ermöglicht eine rasche, sichere und saubere Störstoffentnahme.

 

 


 

Komfortabler Zugang

Position 2 gibt den Zugang für Wartungsarbeiten an Rotor und Gegenmesser wie auf der Werkbank frei.

 

100% Sicher

Eine mechanische Sicherung und die spezielle Parkposition den Nachdrückers schützen den Arbeitsbereich.

 

Atex - Explosionsschutz

ATEX - Explosionsschutz

Speziell für Anwendungen, bei denen es durch erhöhtes Staubaufkommen zu einer potentiellen Explosionsgefahr kommt, können Lindner Shredder gemäß der Richtline ATEX (Atmospheres Explosibles) Produktrichtlinie 2014/34/EU für die Zone 22 bei außerhalb und die Zone 21 in der Maschine ausgeführt werden. 

Wasserbedüsung

Wasserbedüsung

Zur Staubniederschlagung im Einfüllbereich bietet die Wasserbedüsungs-Option eine zentrale Wasserverrohrung mit vier Düsen im Aufgabeschacht die komfortabel am Bedienpult oder der Fernbedienung aktiviert werden können. Das System ist für einen ganzjährigen Einsatz (bis -25  °C) ausgelegt. 

Feuerlöschsystem

Feuerlöschsystem mit Funkenerkennung

Das Feuerlöschsystem erkennt Funken sowie überhitze Objekte und schützt die Anlage bei der Verarbeitung von leicht brennbaren Materialen. Dabei überwachen die Sensoren nicht nur den Shredder sondern auch das Austragsband und lösen im Bedarfsfall den Löschvorgang aus. Durch den zentralen Wasseranschluss wird der Druckbehälter anschließend wieder automatisch gefüllt und ist damit sofort wieder Einsatzbereit. 

Beschickungseinheit für Sperrgut und Ballenware

Beschickungseinheit für Sperrgut und Ballenware

Der längere Fahrweg der Nachdrückeinheit sorgt für mehr Raum zwischen Rotor und Nachdrücker. Das ermöglicht ein sorgloses Beschicken des Shredders mit großvolumigen Materialen und optimiert die Verarbeitung von Sperrgut oder Ballenware.  

Finesse messerscharf kalkuliert

Mit der Apollo-Serie sind Sie bereit für die Aufbereitung. Zugeschnitten auf Unternehmen mit geringem bis mittlerem Materialaufkommen, ermöglicht die Maschine eine kostengünstige Zerkleinerung von unterschiedlichsten Produktionsabfällen auf definierte Granulatgröße. Die Kombination von ausgefeilter Maschinentechnik und intelligenten Komfortfunktionen garantiert dabei eine hohe Betriebssicherheit sowie eine besonders einfache Bedienung und Wartung. Dank zahlreicher Ausstattungsvarianten lässt sich der Zerkleinerer exakt an Ihre Materialanforderungen anpassen.

Innenliegender Schieber

Robuste Bauform - auch für härteste Materialien.

 

READ MORE >>
Robuster Getriebeantrieb

Durch unterschiedliche Leistungsklassen lässt sich der Antrieb an Ihre speziellen Anforderungen anpassen.

READ MORE >>
Plug & Go
Siebeinheit

Siebwechsel leicht gemacht – für schnelles Umrüsten bei höchster Sicherheit.

 

READ MORE >>
Optionen
Wasserbedüsung
Feuerlöschsystem
Rotorkühlung
Stufen- und Spitzrotor

Individuelle Rotortypen für Ihre individuelle Verarbeitung.

READ MORE >>
Verschiebbarer Trichter

Überlegtes Wartungskonzept und leichte Störstoffentnahme. 
 

 

READ MORE >>

Erfolgsgeschichten

Wirtschaftliche Produktion von Ersatzbrennstoffen für die Kalzinatorfeuerung

Effizienz bei Anlagen zur Aufbereitung von Haus-, Gewerbe- und Industrieabfällen zu Ersatzbrennstoffen, beginnt mit der Definition des zu erzielenden Endprodukts.

Viele Anfragen aus China

Auf der IE Expo China 2017 in Shanghai traf sich die Abfallwirtschaftsbranche bei Lindner- Distributionspartner Jono Recycling Technology. Das chinesische Unternehmen mit Sitz in Suzhou wurde auf Asiens führender Umweltfachmesse für seine Aktivitäten ausgezeichnet.

Stark vertreten und erfolgreich

Rund 160.000 Fachbesucher auf der N-Expo 2017 (New Environmental Exposition) in Tokio - Japans Leitmesse für Umwelttechnologien war für Lindner ein voller Erfolg.

Global CemFuels 2017

Technologie von Lindner-Recyclingtech gehörte bei der Vergabe der Global CemFuels Awards 2017, die am 2. Februar anlässlich der 11. Global CemFuels Conference and Exhibition in Barcelona stattfand, gleich zweimal zu den Preisträgern.

Wirtschaftliche Produktion von Ersatzbrennstoffen für die Kalzinatorfeuerung

Effizienz bei Anlagen zur Aufbereitung von Haus-, Gewerbe- und Industrieabfällen zu Ersatzbrennstoffen, beginnt mit der Definition des zu erzielenden Endprodukts.

Viele Anfragen aus China

Auf der IE Expo China 2017 in Shanghai traf sich die Abfallwirtschaftsbranche bei Lindner- Distributionspartner Jono Recycling Technology. Das chinesische Unternehmen mit Sitz in Suzhou wurde auf Asiens führender Umweltfachmesse für seine Aktivitäten ausgezeichnet.

Stark vertreten und erfolgreich

Rund 160.000 Fachbesucher auf der N-Expo 2017 (New Environmental Exposition) in Tokio - Japans Leitmesse für Umwelttechnologien war für Lindner ein voller Erfolg.

Global CemFuels 2017

Technologie von Lindner-Recyclingtech gehörte bei der Vergabe der Global CemFuels Awards 2017, die am 2. Februar anlässlich der 11. Global CemFuels Conference and Exhibition in Barcelona stattfand, gleich zweimal zu den Preisträgern.

Stark vertreten und erfolgreich

Rund 160.000 Fachbesucher auf der N-Expo 2017 (New Environmental Exposition) in Tokio - Japans Leitmesse für Umwelttechnologien war für Lindner ein voller Erfolg.

Global CemFuels 2017

Technologie von Lindner-Recyclingtech gehörte bei der Vergabe der Global CemFuels Awards 2017, die am 2. Februar anlässlich der 11. Global CemFuels Conference and Exhibition in Barcelona stattfand, gleich zweimal zu den Preisträgern.

Markteintritt China (JONO)

Lindner Recyclingtech, österreichischer Spezialist für industrielle Zerkleinerungstechnologie, ist eine strategische Partnerschaft mit dem renommierten chinesischen Anlagenbauer JONO Recycling Technology, Suzhou City, eingegangen.

Verstärkung für ein internationales Team

Wir begrüßen vier Neuzugänge an Bord, die ab sofort Lindner in Nord- und Südamerika, China und Indien vertreten. Christopher Howard, Jeff Wolfe, Frederico Hartmann und Gerhard Gamper sind ab sofort für Sie im Einsatz.

Ressourcen

Videos

Fotos

Technische Daten

Downloads

  70010001600

Maße*

Abmessung (LxBxH)mm2299 x 1725 x 20302655 x 2070 x 20303242 x 2321 x 2030
Einfüllöffnungmm

 

700 x 12001000 x 14001600 x 1700
Einfüllhöhemm203020302030
Gesamtgewichtkg360044006800

Schnitteinheit*

Rotorlängemm65010001600
Rotordrehzahlmin -160 – 11050 – 11060 – 110
Endkornmm10 – 8010 – 8010 – 80

Antrieb*

MotorkW15 – 3030 – 4555 – 75

* Die angeführten Werte beziehen sich auf die Standardausführung, technische Änderungen vorbehalten.